Mitgliedschaft

Im Kampf gegen den Krebs freuen wir uns über jede Mitgliedschaft, die uns als Verein unterstützt, Methadon als Wirkunterstützer in der Onkologie zu etablieren und damit Betroffenen eine zusätzliche Chance zu ermöglichen. Im Gegenzug für Ihr Engagement stehen wir Ihnen gerne mit Informationen zu Methadon in der Krebstherapie fundiert zur Verfügung.

Ein Verein lebt von seinen Mitgliedern und Mitglieder leben vom Austausch. Denn nur gemeinsam lassen sich große Dinge bewegen und Hürden überwinden. Mit Ihrer Mitgliedschaft werden Sie Teil einer Gemeinschaft, die sich nicht mit der Diagnose Krebs zufrieden gibt, sondern Methadon als  neuen Ansatz eine Chance gibt und darüber hinaus Betroffenen im Kampf gegen die Krankheit hilft.

Mit unserem Verein wollen wir Fragen beantworten, sachliche Informationen zur Verfügung stellen, Risiken benennen und Alternativen aufzeigen. Denn Aufklärung ist der erste Schritt zu einer freien Entscheidung. Denn es gibt immer eine zweite Möglichkeit …

Bitte beachten Sie: Als Verein Methadon in der Krebsbehandlung bieten wir lediglich einen Informations- und Erfahrungsaustausch. Dieser Verein kann weder medizinische Hilfe leisten noch einen Arztbesuch ersetzen. Auch verschreiben oder geben wir keine Medikamente jeglicher Art ab. Wir bitten Sie dies in jedem Fall zu berücksichtigen.

Der Jahresbeitrag für eine Mitgliedschaft beträgt 25 CHF. Damit erhalten Sie neben Ihrer Unterstützung von Methadon in der Krebsbehandlung, verschiedene Vorteile:

Mitglieder

  • Zugang zu Informationen, Argumentationshilfen, Ärzteadressen,
  • Unterstützung zu Fragen rund um Methadon
  • Persönliche Unterstützung

Geschützter Ärzte-Bereich

  • Zugang zu fachlichen Informationen, Studien und wissenschaftlichen Publikationen
  • Fachliche Unterstützung zu Fragen rund um Methadon
  • Austausch mit weiteren Ärzten zu Methadon
    (ein Netzwerk speziell für Ärzte zum Austausch zu Methadon ist in Planung)

 

Bitte beachten Sie, dass dieses Formular ausschliesslich für Anmeldungen als Mitglied vorgesehen ist, und dessen Absendung eine verbindliche Anmeldung als Mitglied darstellt.
Für Anfragen oder allgemeine Informationen benutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

 




Spenden zur Methadonforschung

Seit über 10 Jahren treibt Frau Dr. Friesen die unabhängige Grundlagenforschung zu Methadon voran, um vielen Menschen eine zusätzliche Chance in der Krebstherapie bieten zu können. Um die Forschung weiterzuführen und auch bei zukünftigen klinischen Studien mitzureden, sind wir unbedingt auf Spenden angewiesen. Jeder Franken zählt! Und Krebs kann jeden treffen.

Wir freuen uns über Unterstützung …

Live bei Radio X …

Im Dezember 2019 war Methadon in der Krebsbehandlung live im Sender Radio X zu hören. Für diejenigen, die die Sendung leider verpasst haben, haben wir ein Live-Video von dem Beitrag zusammengestellt, welches unter diesem Videolink zu sehen ist. Ein Danke an das Team von Radio X für die Unterstützung und allen, die uns bei der Sendung geholfen haben.

Achtung: Vorträge Bern und Egerkingen abgesagt

Leider müssen wir Sie informieren, dass wir aufgrund der aktuellen Situation wegen dem Corona-Virus und zu Ihrer eigenen Sicherheit die beiden Vorträge mit Dr Friesen und Dr Hilscher zu Methadon im März absagen müssen. Das betrifft die Veranstaltungen in Bern und Egerkingen. Wir sind bemüht, die Veranstaltungen zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Die folgenden Vorträge finden nach aktueller Planung statt. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Luzern – 21. April 2020, 18.30 Uhr Radisson, Lakefront Centre, 6005 Luzernmit Dr. Claudia Friesen

Basel – 23. April 2020, 18.30 Uhr St. Jakob-Park Basel, St. Jakobs-Strasse 395, 4052 Baselmit Dr. Claudia Friesen

Unkostenbeitrag 10 CHF – Voranmeldung erforderlich über info@methadon-krebsbehandlung.ch oder +41 79 3044732 (14-17 Uhr)